Login / Register
 
Besucher
Heute: 150
Gestern: 184
Gesamt: 170.293

640 Benutzer registriert, davon online: 1 Benutzer & 25 Gäste

Keine User im Chat online.




Zum Chat


DBFM » Freakbox
DBFM

Freakbox
06.02.2016 - 09:55 von Desmoda




Hallo meine Lieben, zwar etwas verspätet aber willkommen zum zweiten FreizeitAktivitätenblog kurz Freakbox. Ich hoffe ihr seit alle schon sehr jeck und genießt eventuell euer Wochenende. Was ich aber auch hoffe ist das euch mein Tipp ein paar nette Stunden verschafft hat. Sollte die Serie aber doch nichts für euch gewesen sein, so ist das Schade aber nicht zu ändern. Aber nicht verzagen ich habe ein großes Repertoire und heute kommt etwas das schon seit Jahren meine Lieblingsserie ist. Da ich aber objektiv genug bin um zu wissen, dass sie nicht für jeden etwas ist, werde ich diesmal anders beginnen.

Ihr liebt Fantasy und vielleicht habt ihr auch einen Fable für Hexen? Ihr seid es leid das immer Männer die Leadrollen einer Serie sind, dann wird euch diese Serie gefallenlachend
Bedingt dadurch das sie in den 2000ern begann ist die Kamera nicht gerade auf dem neusten Stand, aber wer nichts dagegen hat, den werden die für das Jahr guten Effekte überraschen. Solltet ihr allerdings skeptisch sein, dann müsstet ihr das nur bis Staffel 3 aushalten. Die Rede ist von
Charmed
Die Serie konzentriert sich auf drei Schwestern die mit Anfang zwanzig entdecken, dass sie die mächtigsten Hexen aller Zeiten sind und die Nachfahren der Warrenlinie. Sie werden auch The Charmed Ones gennant, was frei übersetzt heißt soviel wie vom Glück erwählt. Sie sind dazu bestimmt Kreaturen der Finsternis zu vernichten um Unschuldige zu beschützen oder sie helfen anderen Mitgliedern der magischen Gemeinschaft. Unterlegt wird dies von damaligen Musikhits, die viele in der Zeit geborene an die Vergangenheit erinnern wird. Insgesamt hat die Serie 8 Staffeln und jede Staffel 22 Folgen. Außerdem gibt es 52 Bücher die sich teilweise an der Serie orientieren, aber auch von Ereignissen erzählen die zwischen zwei Folgen geschehen.Staffel 9 und 10 gibt es in Comicbuch Form von Zenescope und es gibt auch noch ergänzende Bücher zu diesen zwei Staffeln wie auch einfache Spezialbücher. Solltet ihr also nun interessiert sein, dann wünsche ich euch viel Spaß. Zusehen ist die Serie auf Sixx oder auf Youtube, wie auch anderen Seiten die euch einfallen könntenglücklich

Charmed Trailer

Also bis zum nächsten Mal eure Desmodaglücklich
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Freakbox
DBFM

Freakbox
27.01.2016 - 20:05 von Desmoda


Herzlich Willkommen bei meinem ersten Freakbox Blog, der Titel steht für Freizeitaktivität und was wäre eine bessere Freizeitaktivität als endlich mal seine lange Liste an Filmen und Serien abzuarbeiten? Aber womit anfangen? Vielleicht kann ich helfen, denn sollte auf eurer Liste Doctor Who stehen, dann frag ich mich warum ihr immer noch nicht auf der Couch, oder in eurem Schreibtischstuhl sitzt und euch in ferne Welten entführen lasst!


Aber erst einmal von vorne: Doctor Who ist eine britische Sci-Fi Serie die seit 1963 vom BBC Sender ausgestrahlt wird. Wer nun denkt, verdammt die Serie ist aber alt hat einerseits Recht, jedoch bin ich noch nicht fertig. Die Serie ist quasi in zwei geteilt, der erste Teil, auch Classic Who genannt, wurde von 1963-89 ausgestrahlt, darauf folgte ein Fernsehfilm bevor sich ein Produzent 2005 dazu entschloss die Serie fortzuführen, woraus der zweite Teil entstand, auch New Who genannt. (Ist logisch nicht?lachend ) Wer jetzt aber immer noch denkt, das ändert nichts an der Länge, dem stimme ich zu, allerdings ist jede Classic Who Folge nur 25 Minuten und jede New Who Folge 40 Minuten lang und mal ganz ehrlich Leute, wir werden alle mal krank und anstatt auf eine Wand zu starren, sollte man sich doch eher die Serie einmal ansehen. Und ja sie ist viel interessanter als eine Wand, sogar noch interessanter als so manch andere Serie.



Aber nun zum Plot, an alle die bei dem Wort SCI-Fi ausgestiegen sind, bitte kommt wieder zurück denn selbst Sci-Fi Allergiker kommen bei dieser Serie auf ihre kosten! Also worum geht es? Es geht um einen Außerirdischen der aussieht wie ein Mensch, sein Name ist das große Rätsel der Serie, denn er nennt sich nur Der Doktor, was dafür sorgt das mindestens einmal pro Folge der Titel der Serie erwähnt wird. Der Doktor ist ein Timelord, das bedeutet er hat zwei Herzen im Leib und die Fähigkeit festzustelllen wann und wo er ist. Beides ist sehr wichtig denn nicht selten, legt er eine kleine Bruchlandung hin. Aber halt er fliegt ja nicht selbst, sein Raumschiff ist die T.A.R.D.I.S (Time and relative dimension in space), die von außen allerdings aussieht wie eine britische Notfall Telefonbox. Der Schein trügt aber auch hier, im inneren ist das Raumschiff um einiges größer, was dafür sorgt das hier und da mal der Kommentar fällt: "Sie ist von innen größer.", selten aber auch "Sie ist von außen kleiner.", wie es auch sein mag zusammen mit ihr reist der Doktor zum Beginn des Universums, bis zu seinem Ende und auch gerne quer zwischendurch, auch wenn der Doktor sagt es ist unmöglich reist auch er hin und wieder gerne mal in andere Realitäten.
So wer aufgepasst hat, hat bemerkt das der Doktor wohl unsterblich sein muss, dass ist aber nur halb wahr. Es ist einfach die Art von Timelords dem Tod zu entwischen in dem sie sich regenerieren, weshalb es also immer wieder einen neuen Doktor gibt, aber nicht verzagen wem es schwer fällt sich von Dingen oder Charakteren zu trennen, sollte wissen, das ein Funke des Doktors in jeder seiner Regenerationen ist.
Das ist aber noch nicht alles, denn der Doktor ist selten allein! Hin und wieder nimmt er einen Erdling mit und rettet damit nicht nur die Erde, sondern auch jeden anderen Planeten, wenn der den Doktor denn um Hilfe bittet, oder der Doktor mal wieder eine Bruchlandung hinlegt.

Ihr seit nun neugierig geworden, dann wünsche ich euch viel Vergnügen mit Doktor who! Solltet ihr aber immer noch nicht sicher sein, dann habe ich noch ein Video für euch:


Also dann schnappt euch Popcorn oder Nachos, oder was auch immer und zieht euch die Serie rein, denn das Tolle ist, sie sollte kostenlos auf myvideo zu sehen sein.

Bis zum nächsten FreaksBlog eure Desmoda ♥
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Allgemeine News
DBFM

Allgemeine News
11.01.2016 - 08:19 von Aealyn


News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » David Bowie ist tot
DBFM

David Bowie ist tot
11.01.2016 - 08:07 von Gnomi


Schock für Musikfans weltweit: David Bowie ist tot. Wie auf seiner offiziellen Facebook-Seite verkündet wurde, starb der Musiker friedlich im Kreise seiner Familie.



Davie Bowie der in Brixton geboren ist, verstarb im alter von 69 Jahren nachdem er knapp 18 Monate lang gegen Krebs Kämpfte.

Heute Morgen gegen 08:00 Uhr konnte man folgendes auf seiner Facebookseite lesen "January 10 2016 - David Bowie died peacefully today surrounded by his family after a courageous 18 month battle with cancer. While many of you will share in this loss, we ask that you respect the family’s privacy during their time of grief." !

Davie Bowies Sohn, viel es sichtlich schwer die auf Facebook gepostete Nachricht bei Twitter zu bestätigen. Zu seinen Worten "Very sorry and sad to say it's true. I'll be offline for a while. Love to all. " fand man im Twitter Anhang folgendes Foto, welches Bowie mit seinem Sohn Duncan auf seinen Schulter zeigt.

Erst am 08.Januar erschien Bowies neues Album "Blackstar" welches er anlässlich seines 69. Geburstag veröffentlichte. Mit Davie Bowie geht einer der einflussreichsten Künstler der vergangenen Jahrzente. Von Ihm stammen Hits wie "The Man Who Sold the World" oder auch "Space Oddity". Zudem war er auch an Projekten wie "Under Pressure" (Queen) und "Dancing in the Street" (Mick Jagger) beteiligt.
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Guru Josh verstorben
DBFM

Guru Josh verstorben
30.12.2015 - 02:45 von Gnomi


Traurige Nachricht der Musikbranche noch am Ende des Jahres. Der Britische Künstler Guru Josh verstarb Heute im alter von 51 Jahren. Die Todesursache ist leider noch unbekannt.


Paul Walden oder für die meisten besser bekannt als Guru Josh ist eigentlich gelernter Zahnarzt, doch schnell entschied er sich für die Musik. Anfangs war er noch Keyboarder und Entertainer in Nachtclubs und viele Monate später war er Musikheld mit seiner Debüt Single „Infinity“". In unseren Deutschensinglescharts schaffte er es 14 Wochen unter die Top 10, was allein dafür reichte in der Jahresbilanz Platz 9 zu ergattern. Danach folgte noch ein Hit mit dem Namen „Whose Law (Is It Anyway?)“ bevor es ruhig um den Briten wurde. Sowohl Medien als auch Plattenfirmen verloren immer mehr das Interesse an ihm, denn ein erfolg wie „Infinity“ gab es nie wieder.

2007 gründete Paul zusammen mit Snakebyte (Anders Nyman) und DJ DazPerkz (Darren Bailie) das Guru Josh Projekt und brachte mit diesen 2008 eine neue Version von „Infinity“ herraus. Diese schaffte leider nicht den erhofften Erfolg.
Nun 7 Jahre später verlässt uns Paul Walden im alter von nur 51 Jahren.

News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Wärme-Busse für Flüchtlinge
DBFM

Wärme-Busse für Flüchtlinge
15.12.2015 - 19:51 von Gnomi


Herbert Grönemeyer: Wärme-Busse für Flüchtlinge

Herbert Grönemeyer hilft Flüchtlingen. Der Sänger sponserte zwei Wärme-Busse für die deutsche Hauptstadt. Mit dem Sponsoring von Grönemeyer sind nun ganze drei dieser Busse in Berlin unterwegs.



Der Manager von Grönemeyer sagte zu dem thema "Angesichts der harten Fakten, dass Kinder, Frauen und Männer obdachlos ohne Dach über dem Kopf in der Kälte für ihre Belange anstehen müssen, haben wir uns entschlossen, einen Raum zur Verfügung zu stellen. Dieser sollte möglichst mobil, also schnell auch an einem anderen Ort eingesetzt werden können."

Aus diesem Satz und ein paar Wochen Zeit ist die Idee der Busse Entstanden. Personen oder sogar ganze Familien, können sich nun in diesen, ausruhen, aufwärmen oder etwas schlafen.
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (74): < zurück 70 71 (72) 73 74 weiter > Newsarchiv


Unser Partnerradio: Radio Klapsmuehle

.: RPGLand :.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012